Liturgie im Fernkurs – BEGLEITKURS in Augsburg

Im Bistum Augsburg gibt es ab April 2021 wieder einen Begleitkurs zu Liturgie im Fernkurs. Dieser Kurs des Deutschen Liturgischen Instituts vermittelt ein liturgisches Grundwissen, das die Teilnahme am Gottesdienst reicher und tiefer macht. Er ist für alle Interessierten geeignet. Für Ehrenamtliche ist er die ideale Ergänzung zu einem liturgischen Dienst in der Pfarrei.

Die Treffen finden alle sechs Wochen am Freitagnachmittag in Augsburg statt. Es werden Lehrbriefinhalte besprochen, Fragen aufgegriffen und vertiefende bzw. weiterführende Themen behandelt. Falls ein Präsenztreffen nicht möglich ist, findet das Treffen online statt.

Aufbau: 12 Lehrbriefe von 60-120 Seiten behandeln Themen wie das Kirchenjahr und liturgische Dienste, die Feier der Eucharistie und andere Gottesdienstformen, Sakramente und Sakramentalien, Gesang und Musik im Gottesdienst. Alle sechs Wochen erhalten die Teilnehmer/-innen einen neuen Lehrbrief.

Abschluss: Nach 18 Monaten kann der Kurs mit Teilnahmezertifikat oder mit Prüfung und Zeugnis abgeschlossen werden. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem bzw. zwei Studienwochenenden von Liturgie im Fernkurs. Die Teilnahme am Begleitkurs wird von Liturgie im Fernkurs als ein Studienwochenende gewertet.

Weitere Informationen zu den Kursen finden Sie unter

https://bistum-augsburg.de/Liturgie-Fernkurs oder http://dli.institute/wp/liturgie-im-fernkurs

Anmeldung und Information zum Begleitkurs bis 15. März 2021 bei Dr. Veronika Ruf, E-Mail: veronika.ruf@bistum-augsburg.de, Tel. 0821/3166-6112

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.