Segnung von Weihwasser

Bei den Vorabend- und Sonntagsgottesdiensten am 24 ./25.10.  und 31.10./01.11. 2020 findet am Ende eine Weihwassersegnung statt.

Seit Beginn der Corona-Pandemie steht in unseren Pfarrkirchen kein Weihwasser zur Verfügung. Viele vermissen die Möglichkeit der Segnungsform.

Wer dies wünscht, bringt ein mit Wasser gefülltes, geschlossenes Gefäß mit. Es bleibt bei Ihnen am Platz, wird auch nicht geöffnet und erhält den  Segen durch das Gebet des Priesters vom Altar aus.

Aus Hygienegründen darf dieses nur zum persönlichen Gebrauch verwendet werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.