Kommt im Herbst ein neuer Kaplan?

Diesmal ist es ein „ausgewachsener“ Pfarrer. Er heißt Victor Roger Nkou Fils.
Wir werden Pfarrer Roger zu ihm sagen.
Er hat sich bei einem ersten Kurzbesuch bei Pfarrer Schneck vorgestellt und konnte die Hausgemeinschaft kennenlernen.

 

Er hat uns folgende Zeilen geschickt:
Ich bin ein Italiener mit kamerunischer Abstammung.
Geboren wurde ich am 22.02.1970.

Nach meinem Abitur und meinem Studium der Philosophie an dem Priesterseminar in Kamerun, habe ich weiter Theologie 1994 bis 1999 in Rom an der Päpstlichen Universität Urbaniana studiert, mit einem Bachelor in Theologie (1997) und einem Lizenziat (Magister) in biblischer Theologie (1999). Nach meiner Diakonenweihe am 25. April 1998 in Rom, wurde ich im Jahr 1999 zum Priester geweiht. Danach studierte ich sechs Jahre lang in Jerusalem und habe dort zunächst als Stipendiat am Studium Biblicum Franciscanum der Franziskaner, ein Lizenziat der Bibelwissenschaften und Archäologie erworben (2003) und als Kaplan die Gemeinde der Brüder der christlichen Schulen betreut (2003-2004). Dann habe ich an der École Biblique et Archéologique Française des Dominikanerordens ein  Promotionsstudium im Alten Testament begonnen (2003-2005).

Im Juli 2004 habe ich außerdem in Italien die Hilfsorganisation Talitha Koum Camerun gegründet. Sie hat das Ziel, armen Kindern in Kamerun einen Zugang zur Bildung und damit zu besseren Lebensmöglichkeiten zu verschaffen. Mit Hilfe von Spenden und dem Einsatz freiwilliger Helfer aus Italien und Deutschland werden Brunnen, Schulen, Kindergärten und Waisenhäuser errichtet und unterstützt.

Nach meinem Aufenthalt in Israel bin ich wieder zurück nach Italien und war von 2006 bis 2007 Domvikar in Urbania und von 2007 bis 2014 als Pfarradministrator tätig. Nebenbei habe ich meine theologischen Studien in Florenz und Bologna weitergeführt. Seit 2000 bin ich zudem als geistlicher Begleiter bei Pilgerreisen ins Heilige Land tätig.

Seit Mai 2015 bin ich in Deutschland und promoviere an der Uni Augsburg im Fach Exegese des Alten Testaments. Nebenbei habe ich die Pfarrei St. Pius in Haunstetten als ein Aushilfspriester unterstützt.
Derzeit bin ich in der Pfarreiengemeinschaft Tandern Vertretung für den erkrankten PfarrerPaul Riesinger.

Ich freue mich auf meine neue Aufgabe, gemeinsam mit allen Mitarbeitern seelsorglich arbeiten zu dürfen, miteinander unseren Glauben zu leben und zu feiern.

Mit herzlichem Gruß und bleiben Sie gesund!
Victor Roger Nkou Fils

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.