Christkönigskirche

Standort: Erzbischof Dr. Stimpfle-Straße
Patrozinium: Christkönig (letzter Sonntag im Jahreskreis)
Einweihung: 1962
Baustil: Moderne

Äußeres: Große, in der Mitte geknickte Altarwand, flacher Dachreiter (mit Glocken) mit Apsisvorsprung, im N und S regelmäßig gemusterte Fensterwand.

Ausstattung: Große, mit Fresko bemalte Stirnwand "Himmlisches Jerusalem": Fresko in der Apsis: "Lamm mit den sieben Siegeln" 1961 (Nagel). Altar, Keuz, Lesepult, Tabernakel, Apostelleuchter aus Bronze 1962 (Faller), Madonna 1510 (Syrlin, Ulm), Orgel 1950 (Sandtner, Steinheim), Kreuzweg (gestickt) 1962 (Sr. Animata Probst OSF)

Eigentümer: Regens-Wagner-Stiftung Dillingen

Öffnungszeiten: nur zu Gottesdienstzeiten (sonst über die Pforte der Regens-Wagner-Stiftung, Prälat-Hummel-Str. 1)

Führer: in der Kirche

Die von Sr. Animata Probst gestaltete Krypta unter der Kirche birgt die Gebeine des Gründers der Regens-Wagner-Stiftungen.